Feldrand-Immobilien, Vermittlung von naturnahen Wohnhäusern und sonstigen Immobilien mit viel Grün drumrum – oder nur das Grün drumrum !

Seit 18 Jahren  “ im Grünen Zuhause “ , ländliche / landwirtschaftliche Immobilien aller Art, Wald, Acker- und Grünflächen, Bauplätze  und Ausgleichsflächen.

Damit alles im grünen Bereich bleibt, werden nur Objekte betreut, welche diese Kriterien erfüllen. Es geht nicht ausschliesslich darum , „einen Käufer“ zu finden – der Anspruch meiner Kunden ist, mit etwas Geduld  „den „Richtigen“ zu finden. Diese Sorgfalt bei der Vermittlung  zahlt sich in vielen Punkten aus !

Schwerpunkt in Deutschland sind das Rhein-Main-Gebiet sowie der Odenwald, bestimmte Regionen von Norddeutschland, der Bodenseekreis und einige Auslandsregionen.

Immer in Feldrandlage, am Ortsrand, in Alleinlage oder Ausserhalb.

Beispielsweise ein entsprechend gelegener Bauernhof, landwirtschaftliche Gebäude aller Art – wie Scheune oder Stall – , Objekte aus dem Denkmalschutzbereich, das normale Wohnhaus am Orts- oder Feldrand, die Kategorie Holzhaus,  Blockhaus, Forsthaus, Jagdhütte, Ferienhaus Almhütte, Rustico, Heustadel oder der sprichwörtliche Bauplatz im Grünen. Weiterhin Ackerland, Feld, Wald, Wiese, Kleingärten, Grundstücke, Streuobstwiesen, Weinberge, Fischteiche und Jagdreviere.

Neu ; Tiny houses , Bauwagenstellplätze, sogar Hausboot oder Baumhaus sind gelegentlich im Angebot.

Im Bereich landwirtschaftlicher Objekte kenne ich aus persönlicher Erfahrung – ich bin neben meiner Haupttätigkeit Nebenerwerbslandwirt – den Blickwinkel sehr genau,  z.B. wenn es um den Verkauf des Hofs bzw. die Hofnachfolge oder um den Verkauf landwirtschaftlicher Flächen geht. Dieser Bereich des Immobilienmarktes folgt anderen Prinzipien als der normale Haus- und Grundstücksmarkt und ist sogar in einigen Punkten per Gesetz anders definiert.
Sprechen Sie mich einfach an, wenn Sie eine Frage  zum Kauf – oder Verkauf rund um „Bauernimmobilien“ haben , auf diesem Gebiet bin ich Spezialist und habe umfangreiche  Erfahrungen !

Lesen Sie dazu auch die Seite „§35, Aussenbereich und Privielgierung“ (link einfügen)

Sofern Sie eine landwirtschaftliche Immobilie verkaufen möchten, werde ich mit der nötigen Diskretion den geeigneten – sofern erforderlich privilegierten – Käufer bzw. Betriebsnachfolger für Sie finden. Dies geschieht oftmals ganz ohne Internet, so dass nirgendwo eine Anzeige mit Bildern  Ihres Eigentums erscheinen wird. Gerne berate ich Sie hierzu völlig unverbindlich, auch wenn es nur um erste Überlegungen wie Wohnrecht des Verkäufers, eine Wertermittlung, oder Fragestellungen zur Gestaltung eines Teilverkaufs, der Verpachtung von Betriebsteilen und/oder Flächen bzw. um eine Hofnachfolge geht.

Mit der gleichen Sorgfalt werde ich für Sie tätig, wenn es „nur“ um ein Wohnaus  (oder eine Wohnung) am Ortsrand etc. geht !

Die Vermittlung und Käufersuche ist für den Verkäufer grundsätzlich kostenfrei !

Viele socher Objekte finden sich nicht zwingend in den Anzeigenportalen im Internet, eine Vielzahl an Vermittlungen erfolgt ausschliesslich in persönlichen Gesprächen. Mit etwas Geduld und guter Strategie können Sie auf diese Weise auch deutlich höhere Verkaufserlöse erzielen.
Eine entsprechende Einschätzung gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Bei allgemeinen Fragen rund um Kauf oder Verkauf können Sie mich selbstverständlich ebenfalls ansprechen, auch wenn ich danach aufgrund verschiedentlicher Faktoren vielleicht die Vermittlung durch einen anderen Experten empfehle.
Wenn Sie bereits ein Wunschhaus in engerer Auswahl haben oder eine Werteinschätzung von Ihrem Objekt haben möchten, kann ich in jedem Fall behilflich sein und sofen nötig auch zusätzliche Experten – z.B. Restauratoren, spezialisierte Architekten und Sachverständige – empfehlen.

Möchten Sie „kaufen“, beschreiben Sie kurz, welche Attribute Ihr Wunschobjekt unbedingt mitbringen muss, z.B. die Grundstücksgrösse und / oder Art von Nebengebäuden oder sonstige Besonderheiten, auf welche Sie nicht verzichten möchten. Gerne mache ich mich für Sie auf die Suche, dieser Service ist kostenfrei, eine Provision i.H. 5% vom Kaufpreis wird erst nach dem Gang zum Notar fällig.